Mittwoch, 28. November 2012

Weihnachtsmärkte in Berlin!


Berlin im vorweihnachtlichen Glanz! - darauf haben wir ein ganzes Jahr gewartet!


Zahlreiche Weihnachtsmärkte sind seit Montag dem 26.11.12 geöffnet und zaubern in der turbulenten Atmosphäre der Hauptstadt gemütliche Wohlfühl-Oasen aus Lichtermeer, Glühwein- und Mandelduft! Auch hier wahrt Berlin seinen Ruf als eine vielfältige und individuelle Stadt: die Auswahl ist groß und jeder findet bestimmt einen Weihnachtsmarkt der seinen Vorlieben entspricht. Wir haben für Sie recherchiert und stellen Ihnen gern unsere Weihnachtsmarktempfehlungen vor. Wohin es Sie letztendlich zieht, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Foto: Jochen Loch
Unser persönlicher Favorit ist wie auch in den Jahren zuvor – der skandinavische Weihnachtsmarkt Lucia in der nahe gelegenen Kulturbrauerei. Hier schlendern Sie umhüllt von einem zauberhaften Kerzen- und Spekulatiusduft zwischen den kleinen Verkaufsständen, an denen Ihnen zahlreiche skandinavische Spezialitäten angeboten werden. Auch für Kinderunterhaltung ist gesorgt: der Weihnachtsmann ist täglich unterwegs und beglückt die kleinen Besucher mit seinen Geschichten und Liedern. Besonders Fleißige werden mit einem süßen Geschenk belohnt. Diese künstlerischen Vorführungen sind eine wahre Augenweide für jedermann.


Wer als Tourist in der Hauptstadt unterwegs ist, kann sich auf eine Art Weihnachtsmarkt-Sightseeing freuen: sowohl der Alexanderplatz als auch der Platz vor dem Roten Rathaus laden in ein märchenhaftes Weihnachtsvergnügen ein. Eine Mischung aus Tradition und Moderne erwartet Sie am Potsdamer Platz, denn neben dem traditionellen Weihnachtsmarkt mit der Rodelbahn dürfen Sie im Sony Center ein Brilliant Xmas erleben. Die einmalige Architektur erstrahlt in einem besonderen Glas aus 100.000 Lichtern. Leuchtendes Blau und glitzerndes Gold schaffen in modernem eine festliche Atmosphäre. Nicht weit davon entfernt liegt wohl der berühmteste Weihnachtsmarkt Berlins – der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt. Dieser zählt längst zu den schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands und zieht Jahr für Jahr Tausende von Besuchern an. Hier werden Kunst, Handwerk, Show, Animation und Gaumenfreude harmonisch miteinander vereint. Das Weihnachtsmarkt-Sightseeing geht nun weiter bis in den Westen der Stadt zum Schloß Charlottenburg. Hier zaubern rund 250 internationale Aussteller ein weihnachtliches Ensemble aus Kunsthandwerk, Themenzelten und einem bunten Familienprogramm. Selbstverständlich werden überall auf dem Markt auch diverse Verzehrmöglichkeiten angeboten, darunter u. a. buntgemischte kulinarische Spezialitäten. Und es geht weiter zum Nachbarbezirk Spandau direkt in die Altstadt Spandau zu einem der ältesten Weihnachtsmärkte Berlins. In dieser besonderen Atmosphäre der Altstadt präsentieren rund 250 Markstände, Kunsthandwerker und Schausteller Ihre Ware. Täglich wird zudem ein buntes Bühnenprogramm angeboten.
Sie haben nun die Qual der Wahl! Egal zu welchem Weihnachtsmarkt Sie gehen, wir wünschen allen Berlinern und Besucher unserer Stadt eine zauberhafte und unvergeßlich schöne Vorweihnachtszeit!

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen