Montag, 14. Oktober 2013

Fahrradfreundliches Berlin?

Ich lasse meinen Drahtesel an 13 von 14 Tagen lieber stehen. Machen wir uns nichts vor, die Fahrradsaison neigt sich stark dem Ende zu. Jedenfalls für die Schönwetter-Fahrer, wie ich selbst es einer bin. Einige Radfahrer genießen immer noch die Genugtuung nicht zweimal am Tag, zu Rush-Hour-Zeiten im Stau zu stecken oder sich mit vielen anderen, meist erkälteten Mitmenschen, in die Öffentlichen Verkehrsmittel zu quetschen. Es sind diese hartgesottenen Radfahrer, die am besten wissen, wie es um die Fahrradfreundlichkeit unsere Stadt bestellt ist.

Wie wichtig das Image Berlin, als fahrradfreundlich zu wirken, ist, hat Herr Prof. Dr. Frank Schaal in einer Teaserstudie mit dem Thema: „Fahrradtourismus in Berlin“ zusammengefasst.

An dem Image 'Berlin sei fahrradfreundlich' feilt nicht nur die Organisation visitBerlin, welche als Förderer der Berlin Tourismus- und Kongresswirtschaft agiert. Selbstverständlich sind auch viele Hoteliers daran interessiert, Fahrradfahrer in die die Hauptstadt zu locken.

Mit Hilfe einer Fahrrad-Kiez-Tour möchte visitBerlin die Stellung Berlins als fahrradfreundliche Stadt und dessen Angebot für Fahrradfahrer vorstellen. Namenhafte Journalisten der internationalen Presse, sowie engagierte Hoteliers werden an der Kiez-Tour teilnehmen, um den Kiez auf den Prüfstand zu stellen.

Los geht es am 16. Oktober 2013 um 15 Uhr am Industriepalast an der Warschauer Straße. Enden wird die Tour bei uns am Hotel Zarenhof Friedrichshain in der Boxhagener Straße mit einem Dinnerbuffet. Herr Tino Renner (Front Office Manager) und Herr Martin Stamm (Hotel Manager Hotel Zarenhof Friedrichshain) werden von unserer Seite an der Tour teilnehmen. Martin, denk an deinen Helm, denn der ist für diese Veranstaltung Pflicht.

Wir sind sehr gespannt, was unsere entsandten Kollegen für Erfahrungen bei der Kiez-Tour machen. Denn leider ist es kein Geheimnis, dass Berlin auf einigen Strecken so manche Überraschungen für unsere Mitmenschen auf dem Drahtesel bereithält. 



Weiteres Interesse an dem Thema „Fahrradtourismus in Berlin“? Die Teaserstudie von Herr Prof. Dr. Frank Schaal finden Sie unter: http://ge.tt/2PGGb3p/v/0

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen