Freitag, 23. Januar 2015

Berlin Wochenendtipps

Highlights

Das Berliner 6-Tage Rennen
Seit dem 22. Januar können sich alle Radsport-Fans bei dem 104. Sechstagerennen wieder darauf freuen, Radsportler in den Wettbewerben sowie in den Sprint- und Steher-Turnieren zu erleben und spannende Rennen zu sehen.
Quelle: Berliner 6-Tage-Rennen GmbH
Für gute Stimmung sorgt die Berliner Kult-Partyband „Right Now“ an allen Tagen außer am Sonntag, der den Familien gehört und dem Finaltag. Über 4 Stunden spielt die Band  dann die Partyhits der 80er und 90er Jahre sowie aktuelle Hits. Dieses Konzept ist bereits im vergangenen Jahr sehr erfolgreich gewesen.

Der Familiensonntag lockt mit diversen Mitmach-Aktionen, für die Kleinen steht das Kinderparadies in der Showhalle zur Verfügung. Dort können sie sich schminken lassen, in einem Märchenkarussel mitfahren oder auch Luftballons modellieren neben anderen Aktivitäten.

Was:        Berliner Sechstagerennen 2015
Wann:      22. bis 27. Januar 2015
Wo:          Velodrom
Tickets:    An der Tageskasse
  _______________________________________________________________

Internationale Grüne Woche Berlin
Die Grüne Woche neigt sich dem Ende zu, nutzen Sie dieses Wochenende noch einmal um zum Beispiel die Spezialitäten des Partnerlandes Lettland zu probieren. Im Mittelpunkt der Präsentation in Halle 8.2 stehen die sieben Produktgruppen Brot, Bier, Honig, Käse, Fleisch, Öle und Gewürze sowie Süßwaren.

Ein Besuch der Berlin-Halle sollte nicht fehlen. 25 Aussteller aus der Hauptstadt präsentieren gemeinsam mit Sachsen in Halle 21b ihre Produkte. Der Nachbar Brandenburg stellt sich in Halle 21a zur Schau.

Jedes Jahr ist die Blumenhalle der Grünen Woche ein absolutes "Muss" für jeden Besucher. Geboten werden neben farbenfrohen Gartenarrangements, ein gartenfachliches Bühnenprogramm sowie diverse Gartenschauen. Zu finden in der Halle 9.

Was:        Internationale Grüne Woche Berlin
Wann:     16. bis 25. Januar 2015
Wo:         Messegelände unter dem Funkturm
Tickets:   Tageskarte 14 Euro, ermäßigt (Schüler und Studenten) 9 Euro
Öffnungszeiten:  von 10 bis 18 Uhr, Samstag und am Freitag 
10 bis 20 Uhr
Infos:      http://www.gruenewoche.de/      _____________________________________________________________ 

Familie
Deutsche Kinemathek – Museum für Film & Fernsehen
Filme und Videos zu machen um diese mit Freunden zu teilen, ist heutzutage nicht schwer. Aber wie arbeiten die Profis? Wie entsteht ein Kinofilm oder eine Fernsehserie? Und was passiert in einem Nachrichtenstudio?

Alles am Set ist eingerichtet. Ton- und Kameraleute sind auf Position. Die Schauspieler werden noch einmal von der Maskenbildnerin nachgepudert. Dann gibt der Regisseur das Signal. Kamera ab, Ton ab, die Klappe zu … und Action!

An 7 Stationen gibt die Ausstellung in der Deutschen Kinemathek einen Einblick in die professionelle Produktion von Film und TV. Die jungen Besucher erfahren zum Beispiel, wie ein Casting abläuft und warum man im Greenscreen-Studio mit grüner Farbe zaubern kann.  

In den verschiedenen Werkstätten können die Kinder selbst experimentieren. Im Schnittstudio soll eine Filmszene neu zusammengesetzt werden. Im Tonstudio können sie als Geräuschmacher und Sound-Designer tüfteln. Und jemand muss das Plakat für die Vermarktung des Films gestalten. Am Ende, bei der Premiere, blitzen die Kameras der Fotografen auf – die Stars auf dem roten Teppich sind die Ausstellungsbesucher.

Die Ausstellung ist geeignet für Kinder zwischen 4 bis 14 Jahren.

Was:            ...und Action! Wie werden Film und Fernsehen gemacht?
Wann:          29. Mai 2014 bis 26. April 2015
Wo:              Deutsche Kinemathek – Museum für Film & Fernsehen
Eintritt:        7 Euro, Schüler 2 Euro
Öffnungszeiten: Di. bis So. von 10 bis 18 Uhr, Do. von 10 bis 20 Uhr
Infos:           www.deutsche-kinemathek.de      ______________________________________________________________

Show

Apassionata
Abenteuerlich und geheimnisvoll wird es in dieser Tournee-Saison von APASSIONATA, Europas erfolgreichster Familienunterhaltungsshow mit Pferden. "Die goldene Spur" ist das Thema für 2015 in 30 Städten in Deutschland und dem europäischen Ausland – von Wien bis Helsinki.


Langjährige APASSIONATA-Fans kommen dabei genauso auf ihre Kosten wie Zuschauer, die dieses besondere Event zum ersten Mal besuchen möchten. Mit stimmungsvoller, eigens komponierter Musik, spektakulären Lichteffekten sowie brillanter Reit- und Tanzkunst gibt es auch einige Neuerungen.

Quelle: Apassionata GmbH
Das Kreativteam setzt gezielt auf Gegensätze wie das Zusammenspiel der größten Pferderasse der Welt – Shire Horses – und niedlichen Shetlandponys. Ein lustiger Esel ist neu, ebenso wie zwei wahre Märchenpferde: ein langmähniger Andalusier-Schimmel und, passend zum Show- Titel, ein goldfarbener Hengst.


Auf die Handlung hat APASSIONATA mit "Die goldene Spur" großen Wert gelegt. Das Publikum erfährt vom Geheimnis einer seit Jahrhunderten verschwundenen Frau, die in einem Gemälde im wahrsten Sinne des Wortes eingefangen wurde. Der Held der Geschichte begibt sich auf die Suche nach ihr und gelangt so in ein Museum, dessen Ausstellungsstücke plötzlich auf magische Weise erwachen. 


Diese wunderbare Mischung verzaubert jährlich rund eine halbe Million Menschen aller Generationen.

Was:          Apassionata
Wann:       Fr 23.01 um 20 Uhr, Sa 24.01 um 15 & 20 Uhr, So 25.01 um 14 Uhr
Wo:           o2 World Arena Berlin
Eintritt:     ab 60,95 Euro
  _______________________________________________________________

Shopping

Verkaufsoffener Sonntag
Es gibt jedes Jahr 8 Termine, an denen alle Geschäfte in Berlin an einem Sonntag von 13-20 Uhr ihre Türen öffnen dürfen.

Folgende Termine sind für dieses Jahr vorgesehen:


25.01.2015: Internationale Grüne Woche 2015

08.03.2015: Internationale Tourismus-Börse Berlin (ITB) 2015
03.05.2015: tt-Berliner Theatertreffen, Gallery Weekend 2015
06.09.2015: Internationale Funkausstellung Berlin 2015
04.10.2015: Festveranstaltungen anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der                           Deutschen 
Wiedervereinigung, Berlin leuchtet
25.10.2015: 10-jähriges Jubiläum des Festival of Lights
06.12.2015: Veranstaltung von mehr als 50 Weihnachtsmärkten
20.12.2015: Louis-Lewandowski-Tage 2015 – World Festival of Synagogal     
                    Music, Veranstaltung von mehr als 50 Weihnachtsmärkten

Foto Quelle: Visit Berlin, Blechschmidt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen